Brigitte
Gabler

Sicherheit braucht ein gut beleuchtetes Wegenetz. So sind Sie zu jeder Zeit sicher und selbstständig unterwegs. Sicher auf dem Weg zu Schule, Arbeit, Freizeiteinrichtungen und Einkauf. Und für den Einkauf in der Rottweiler Kernstadt brauchen wir mehr zentrale kostenfreie Parkplätze. Dafür stehe ich als berufstätige Mutter mit zwei Kindern.

Ulrike
Stauss

Frauen sind nicht erfolgreich weil Sie Ihren Mann stehen, sondern weil Sie Erfolg haben. Frauen haben andere Sichtweisen als Männer, trotzdem sind wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte einer Stadt nicht geschlechtlich. Ich möchte zielorientiert für Sie im Gemeinderat neue Akzente setzen!

Sibylle
Wiest geb. Thiel

Eine Frau mit 50 bildet den besten Verbindungspunkt zwischen der jüngeren und älteren Generation. Als Mutter dreier Kinder und Ehefrau eines Geschäftsmannes habe ich gelernt mich durchzusetzen und für das zu kämpfen was mir und IHNEN wichtig ist.

Susanne
Karrais

Ich bin Regierungsrätin, d.h. ich arbeite als Volljuristin im höheren Dienst in der Finanzverwaltung. Nebenberuflich unterrichte ich an der Nell-Breuning-Schule Rottweil Verwaltungsrecht, Staatsrecht und Kommunalverfassungsrecht. Ich arbeite Teilzeit, da ich mich nachmittags um Haushalt und Kinder kümmere.

Carmen
Schuler

Frauen sind wichtig für die Zukunft der Stadt und der Unternehmen. In kaufmännischen und technischen Führungspositionen sind sie immergefragter. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind eine große Herausforderung. Als Dipl. Betriebswirtin (BA) in der Geschäftsleitung eines Unternehmens kenne ich Ihre Herausforderung.

Katrin
Tausendfreund

Seit vielen Jahren bin ich sportlich aktiv. Vor meiner Selbständigkeit habe ich als Fitnesstrainerin mit Frauengruppen trainiert. Heute leite ich im TV Rottweil eine Frauengymnastikgruppe. Gleichzeitig trainiere ich auch eine Mädchentanzgruppe und habe dadurch viel Kontakt und Verständnis für die Nöte und Belange von Mädchen und Frauen jeden Alters.